100 % UNABHÄNGIG
VERWALTUNGSERFAHREN
HEIMATVERBUNDEN

Mein Anspruch ist es, die anstehenden Aufgaben mit Sachverstand und Tatkraft zu erledigen, stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zu haben und mich für ihre Interessen einzusetzen. Bürgernähe bedeutet für mich auch, im Fall einer Wahl meinen Wohnsitz in die Verbandsgemeinde zu verlegen. 

Mat Hearz un Verstand fier ees Südäfel.

Neben einer Kommunalpolitik, die sich an den Erwartungen und Bedürfnissen der Menschen orientiert, benötigen wir für die Umsetzung der anstehenden Aufgaben eine moderne und bürgerorientierte Verwaltung. 

Mein wichtigstes Ziel ist es jedoch, das Potential unserer Region zu nutzen, um unsere Dörfer zu sozial, ökonomisch und ökologisch zukunftsfähigen Gemeinschaften für jung und alt zu machen und eine umfassende Daseinsvorsorge sicherzustellen. 

Hierbei setze ich auf neue Konzepte und eine aktive Bürgerbeteiligung.  Wir sind in der heutigen Zeit Alle gefragt,  die Verantwortung für die Gestaltung unseres Lebens zu übernehmen, statt abzuwarten und darauf zu hoffen, dass es "irgendwie gut geht".

Es ist mein Ziel, eine gute Balance zwischen Tradition und Fortschritt zu finden sowie ein vertrauensvolles Miteinander und eine respektvolle, offene Kommunikation zu schaffen.

"Ich habe schon an vielen Orten gewohnt. Zuhause fühle ich mich nur in der Eifel."

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.